Afghanistan

Terror

89 Tote bei Anschlag in Afghanistan

Teilen

Der Sprengsatz detonierte auf einem Markt im Osten des Landes.

Die Zahl der Todesopfer bei dem Anschlag in Südost-Afghanistan ist auf 89 gestiegen. 42 weitere Menschen seien bei der Detonation der Autobombe auf einem belebten Markt in der Provinz Paktika verletzt worden, sagte der Sprecher des Verteidigungsministeriums, Sahir Asimi, am Dienstag in Kabul.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo