Frau nahm Schwein mit in den Flieger

USA

Frau nahm Schwein mit in den Flieger

Eine Passagierin im US-Bundesstaat Connecticut nahm ein ungewöhnliches Beruhigungsmittel ins Flugzeug mit: ihr Haussschwein. Die Besatzung und die übrigen Passagiere im Flieger dachten zuerst, es würde sich nur um einen sehr großen Hund oder ein Stofftier handeln und sagten zunächst nichts.

 

Aus Flieger geworfen
Das Schwein machte es sich aber schon vor dem Start auf dem Gang bequem und verrichtete dort sein Geschäft. Nun reagierte die Besatzung und bat die Passagierin, samt ihrer „Begleitung“ das Flugzeug zu verlassen. Die Frau durfte das Schwein anschließend als Sondergepäck aufgeben und somit die Reise dennoch antreten. In den USA wird es immer populärer, dass man seine Haustiere mit in den Flieger nimmt. Bisher betraf dies aber vor allem Katzen und Hunde.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten