Betrunkener wirft mit Mäusen um sich

Kurios

Betrunkener wirft mit Mäusen um sich

Mit Weißbier in der Hand hat in München ein Mann Mäuse auf Passanten geworfen.

Ein Betrunkener hat in München weiße Mäuse auf Passanten geworfen. Nach Angaben der Polizei schleuderte der Mann am Donnerstagmorgen "mit einem Weißbier in der Hand" eine Maus auf Vorübergehende. Die Polizei den 37-Jährigen fest, zeigte ihn wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz an und brachte die unverletzte Maus ins Tierheim.

Wiederholungstäter

Knapp zwei Stunden später wiederholte sich der Vorfall an selber Stelle. Die Beamten griffen erneut ein. Die Maus kam zurück zur Zoohandlung; dort hatte der Mann die beiden Futtermäuse zuvor gekauft



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten