Bombenalarm auf Turkish-Air-Flug

Terror-Warnung

Bombenalarm auf Turkish-Air-Flug

Der Flug auf dem Weg nach Istanbul musste umgeleitet werden.

Ein Turkish-Airlines-Flug von US-Flughafen Houston nach Istanbul ist am Sonntag aufgrund einer Bombendrohung auf den irischen Shannon Flughafen nahe Limerick umgeleitet worden. Die Boeing 777 sei sicher gelandet, alle Passagiere hätten die Maschine verlassen, berichtete der US-Sender "CNN".

Das Flugzeug werde nun durchsucht. An Bord der Maschine befanden sich laut "CNN" 207 Passagiere, darunter zwei Kinder. Flugbegleiter hatten zuvor einen handgeschriebenen Drohbrief gefunden.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten