Bomben-Alarm in Berlin: Kindergarten wurde evakuiert

Großeinsatz

Bomben-Alarm in Berlin: Kindergarten wurde evakuiert

Ein verdächtiges Fahrzeug gab Grund zur Besorgnis. Sprengstoffroboter war im Einsatz.

Am Montagvormittag kam es in Berlin-Schöneberg zu einem Großeinsatz der Polizei. Wie die Beamten auf Twitter bestätigen, wurde ein verdächtiges Fahrzeug entdeckt, in dem sich ein Gerät mit Kabeln auf dem Sitz befand und nebenan ein Kanister stand.

 


 

Es wurden sofort ein Einsatzkommando sowie Sprengstoffexperten zum Ort des Geschehens gerufen. Sie sperrten die Umgebung großräumig ab und evakuierten sogar einen Kindergarten.

Nachdem Sprengstoffroboter das verdächtige Objekt erkundet haben, konnte Entwarnung gegeben werden.

 


 

 

 


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten