Norwegen

Diese Frau enttarnt Oslo-Kiler

Artikel teilen

Showdown zwischen Täter und Staatsanwältin: Breivik verweigert nun die Aussage.

Tag 3 im Prozess gegen Anders Behring Breivik (33). Die Angehörigen der Opfer haben seit Mittwoch eine Heldin: Staatsanwältin Inga Bejer Engh (41). Sie zerpflückte Breiviks Aussagen, drängte ihn in die Enge. Sie demaskiert seine angeblichen Kontakte zu rechten Zellen auf der ganzen Welt. Humbug, er ist ein irrer Einzeltäter, seine „Netzwerk-Theorien“ reine Hirngespinste.

Wer ist die toughe Staatsanwältin, die Breivik keine Chance lässt? Ihr war schon als Schulkind klar: Sie will Anklägerin werden. Gleich nach dem Studium arbeitete sie für die UNO in New York. Mit 32 kehrte sie nach Norwegen zurück, arbeitet seither als Staatsanwältin.

Schon bald wurden ihr die großen Fälle anvertraut. Im Gerichtssaal kämpfte sie gegen Sexualtäter und Drogenbosse. Engh ist verheiratet, hat zwei Kinder, Buben.

Spätestens seit Mittwoch ist klar: Breivik ist der Staatsanwältin total unterlegen. Immer wieder versucht er auszuweichen, verstrickt sich in Widersprüche, letztlich verweigert er Antworten. Er verhält sich wie ein zickiges Kleinkind, wirkt unkonzentriert, verstört. Er redet sich auf ein rechtes Netzwerk aus, dem er angehört habe. Staats­anwältin Engh fragt nach, Breivik schweigt, klopft nervös auf den Tisch.

Pervers: Breivik wird zum Helden im Internet
Im Internet jedoch gefällt der Killer vielen: Auf Facebook hat die Seite „Stoppt die Islamisierung Norwegens“ bereits 10.000 Anhänger. Im Forum werden Breiviks Botschaften (nicht die Morde) glorifiziert.
Vor Gericht hat Breivik nur ein Ziel: Er möchte nicht als verrückt dastehen. Er faselt von paneuropäischen Tempelrittern, redet von Terrorzellen, kann (oder will) aber keine nennen.
Staatsanwältin Engh glaubt ihm nicht. Sie hält Breivik für einen durchschaubaren Lügner voller Selbstmitleid. Ein Mann, der sich durch Versagen im normalen Leben in ein monströses Verbrechen flüchtete.

oe24 berichtete LIVE aus dem Gerichtsaal - lesen Sie hier den LIVE-TICKER nach.

Breivik Der 3. Prozesstag mit dem Oslo-Killer

VIDEO: Breivik weint vor Gericht

 

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo