Brisantes Video überführt dreiste Sex-Lehrerin

Snapchat-Falle

Brisantes Video überführt dreiste Sex-Lehrerin

Ein Snapchat-Video zeigt die Lehrerin in Unterwäsche mit zwei Schülern.

Einmal mehr sorgt eine US-amerikanische Lehrerin für einen Sex-Skandal. Samantha Lee Ciotta aus dem Bundesstaat Kalifornien soll seit zwei Jahren mit einem erst 16-jährigen Schüler geschlafen haben. Ein Snapchat-Video belastet die 32-Jährige jetzt schwer.

Bereits im September wurde Ciotta wegen sexueller Handlungen mit einem Minderjährigen festgenommen,  später dann aber auf Kaution freigelassen. Nun tauchte allerdings ein brisantes Snapchat-Video auf. Wie Patch.com berichtet, ist darauf zu sehen, wie die Lehrerin in Unterwäsche mit zwei halb nackten Minderjährigen Alkohol trinkt. Dazu gibt es eine Zeugenaussage eines Schülers, der einen der beiden Minderjährigen auf die Lehrerin im Video ansprach. Dieser soll dann geantwortet haben: „Ja, Bruder. Ich dringe ganz tief ihn sie ein. Ich schlafe mit Ciotta nicht nur seit zwei Wochen, sondern bekomme sogar Dreier in ihrem Haus.“

Ciotta wird vorgeworfen, dass sie mit mindestens einem Schüler regelmäßig Sex gehabt zu haben soll. Die Anklage geht sogar davon aus, dass das sexuelle Verhältnis bereits vor zwei Jahren  - der Schüler war damals erst 14 – gestartet haben soll. Die US-Pädagogin ist verheiratet und Mutter von zwei Kindern. Ihr droht nun eine mehrjährige Haftstrafe.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten