Offiziell: Laachraoui war zweiter Selbstmordattentäter

Brüssel-Terror

Offiziell: Laachraoui war zweiter Selbstmordattentäter

Die belgischen Behörden bestätigen entsprechende Medienberichte.

Der 24-jährige Najim Laachraoui ist einer der beiden Selbstmordattentäter vom Brüsseler Flughafen. Damit bestätigte die Staatsanwaltschaft am Freitag offiziell die übereinstimmenden Berichte belgischer Medien der vergangenen Tage. Laachraoui war auf Bildern einer Überwachungskamera ganz links zu sehen. Er gilt als Komplize des am vergangenen Freitag in Brüssel im Zusammenhang mit der Pariser Terrorserie vom November 2015 festgenommenen Salah Abdeslam.

Zusammen mit Abdeslam an Österreich-Grenze kontrolliert

Laachraoui reiste im Februar 2013 in den Bürgerkrieg in Syrien. Am 9. September 2015, zwei Monate vor den Anschlägen von Paris, tauchte er wieder auf: Zusammen mit dem späteren Paris-Attentäter Abdeslam wurde er an der österreichisch-ungarischen Grenze in einem Auto kontrolliert. Er zeigte einen falschen Personalausweis auf den Namen Soufiane Kayal. Ebenfalls in dem Mercedes: Mohamed Belkaid. Der wurde am 15. März bei einem Polizeieinsatz im Brüsseler Vorort Forest erschossen - drei Tage vor der Festnahme Abdeslams in Molenbeek.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten