Burkina Faso: Regierung wieder an der Macht

Konflikt

Burkina Faso: Regierung wieder an der Macht

Alle Regierungsbehörden des Landes nehmen ihre Arbeit wieder auf.

Die Übergangsregierung im westafrikanischen Burkina Faso ist nach einem Militärputsch wieder in Kraft gesetzt worden. Alle Regierungsbehörden nähmen ihre Arbeit wieder auf, sagte Staatschef Michel Kafando am Mittwoch in einer Mitteilung. Kurz zuvor hatten Kafando Medienberichten zufolge mit den Putschisten eine Waffenruhe ausgehandelt.

Eine Delegation von sechs Staatschefs der westafrikanischen Wirtschaftsgemeinschaft (ECOWAS) soll am Mittwoch helfen, weitere Details des Friedensplans auszuhandeln. Die Putschisten hatten am vergangenen Mittwoch Kafando und mehrere Minister festgesetzt.

Video zum Thema: Militärputsch in Burkina Faso
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten