Coronavirus: US-Forscher arbeiten an Impfstoff

"Gehen vom schlimmsten Szenario aus"

Coronavirus: US-Forscher arbeiten an Impfstoff

Artikel teilen

Forschungsprozess werde voraussichtlich langwierig und ungewiss sein.

Washington. US-Forscher haben mit der Entwicklung eines Impfstoffs gegen den neuartigen Coronavirus begonnen. Der Direktor des NIH-Instituts für Allergien und Infektionserkrankungen, Anthony Fauci, sagte am Dienstag, der Forschungsprozess werde voraussichtlich langwierig und ungewiss sein, "aber wir gehen vor, als müssten wir einen Impfstoff einsetzen".
 
Fauci fügte hinzu: "In anderen Worten: Wir gehen vom schlimmsten Szenario aus - dass es zu einem größeren Ausbruch kommt."
Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo