Das steckt hinter Trumps seltsamen Handschlag

Körpersprache lügt nicht

Das steckt hinter Trumps seltsamen Handschlag

Körpersprache lügt nicht: Trumps Hände sorgten immer wieder für Aufregung.

Einmal lässt er einfach nicht los. Einmal zieht er sein Gegenüber mit einem Ruck zu sich. Einmal tätschelt er die fremde Hand zusätzlich mit seiner Linken. Beim Handschlag mit Politikerkollegen sorgt US-Präsident Donald Trump immer wieder für Aufsehen. Der Sender CNN zeigte kürzlich ältere, oft unfreiwillig komische Szenen. In Satire-Sendungen mokierte man sich.

Netz rätselt über Trumps Händedruck
Und Fotos der Treffen inspirierten Nutzer in sozialen Medien zu Montagen. Nach den Scherzen über Trumps Handgröße hat sich das Augenmerk hin zu seinem Handschlag verschoben. Das Händegeben ist ein Begrüßungsritual, das in der zwischenmenschlichen Kommunikation große Bedeutung hat. Kaum ein Karriere-Ratgeber würde ohne Tipps zum perfekten Handschlag auskommen.

© APA/AFP/MANDEL NGAN

Er prägt den ersten Eindruck, gilt oft als Schlüssel für einen guten Start und ist vor allem in westlichen Kulturen verbreitet. Wird er verweigert, kann das schon einmal für Wirbel sorgen.

Knigge: Trumps Auftreten ist furchtbar
Moritz Freiherr Knigge (48) findet das Auftreten von US-Präsident Donald Trump unmöglich. Es sei insgesamt furchtbar, sagte der Nachfahre des berühmten Adolph Freiherr Knigge (1752-1796), der 1788 die Grundlagen für Taktgefühl und Höflichkeit legte, der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Über die Art, wie der US-Präsident Hände schüttelt, meinte Knigge: "Trump reißt die Leute an sich heran, wie ein kleiner, trotziger Junge."

Video zum Thema: Macron: Ein Händedruck als Machtmittel
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Nach Ansicht Knigges bedeutet ein Handschlag eigentlich: "Ich bin ein Mensch. Du bist ein Mensch." Bei Trump sei das tatsächlich weniger ein Gruß als ein Spiel. "Aber man sollte gar nicht so viel darüber reden, er macht sich von allein lächerlich." Trump ist dafür bekannt, in das Händeschütteln gerne eine Demonstration seiner Macht legen zu wollen.

Zuletzt riss er herrisch den Arm des französischen Präsidenten Emmanuel Macron an sich, rüttelte und zerrte daran.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten