Deutsche für Abschaffung des Zölibats

Umfrage

Deutsche für Abschaffung des Zölibats

Katholischen Priestern sollte Ehe gestattet werden

Rund 90 Prozent der Deutschen sind laut einer Umfrage für die Abschaffung des Zölibats. Unter den befragten Katholiken teilen sogar 93 Prozent die Auffassung, dass katholischen Priestern die Ehe gestattet werden sollte. Dies ergab eine vom Magazin "Stern" in Auftrag gegebene Forsa-Umfrage. Lediglich vier Prozent der Deutschen wollen an dem Verbot der Priesterehe festhalten, der Rest äußerte keine Meinung.

Forsa befragte am 4. und 5. März dieses Jahres 1.003 repräsentativ ausgesuchte Bundesbürger. Die Fehlertoleranz liegt bei plus/minus 3 Prozent. Die Kardinäle in Rom wählen derzeit einen neuen Papst. Unter dem zurückgetretenen deutschen Papst Benedikt XVI. waren lange geforderte Reformen etwa beim Zölibat oder der Sexualmoral ausgeblieben.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten