Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Schock-Video

Dieb schlägt Mutter vor Kindern nieder

Eine junge Frau verhinderte Raub -  Dieb flippte daraufhin völlig aus.

Riesen-Aufregung in der schwedischen Hauptstadt Stockholm: Ein Taschendieb wollte in einer belebten U-Bahn-Station die Tasche einer älteren Frau stehlen, als eine aufmerksame Passantin eingriff und den Diebstahl verhinderte.

Auch noch bespuckt
Der Taschendieb beschimpft daraufhin die Frau, die mit ihren beiden kleinen Kindern unterwegs ist, und attackiert sie. Dann holt er auf, schlägt ihr mitten ins Gesicht und tritt ihr den Bauch. Die Frau ist verständlicherweise ganz erschrocken und hält ihre beiden Kindern zu sich. Als sich die Situation scheinbar wieder beruhigt hat, kommt der Angreifer noch einmal zurück und bespuckt sie.

Das Ganze wurde von einer Überwachungskamera aufgenommen und von der Polizei veröffentlicht. Das Video hat in Schweden zu einem Sturm der Entrüstung gesorgt. Die Polizei sucht unterdessen noch immer nach dem Täter. Der zuständige Kommissar versicherte aber: Er werde den Mann fassen, auch wenn es das Letzte sei, was er in seinem Leben mache.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten