Dieser Firmen-Chef macht 74 seiner Mitarbeiter zu Millionären

Spendabel

Dieser Firmen-Chef macht 74 seiner Mitarbeiter zu Millionären

Teilen

Darunter befinden sich auch Fahrer, Lagerarbeiter und Sekretärinnen.

Matt Moulding ist Chef der in Manchester ansässigen „The Hut Group“. Für die E-Commerce-Firma arbeiten rund 7.000 Mitarbeiter, 74 von ihnen machte Moudling nun zu Millionären. Der CEO hat seinen Mitarbeitern insgesamt Anteile im Wert von über 1 Milliarde Euro geschenkt.
 
Wie der 48-Jährige der „Daily Mail“ berichtet, hat er in den letzten 10 Jahren insgesamt 430 Mitarbeiteranteile verschenkt. Berücksichtigt wurden dabei auch Angestellte, die bei Prämien oftmals vernachlässigt werden. So wurden unter anderem auch Fahrer, Lagerarbeiter und Sekretärinnen beschenkt. 
 

"Haben viele Leben verändert"

„Die Aktien wurden zu 100 Prozent verschenkt, niemand hat etwas bezahlen müssen. Wir haben wirklich so viele Leben verändert“, so Moulding. Von denen, die die Aktien erhalten haben, sind 74 inzwischen Millionäre, wobei das Unternehmen in den letzten Jahren einen exponentiellen Erfolg hatte.
 
Moulding fügte hinzu, dass er plant, in Zukunft noch mehr Aktien an diejenigen zu vergeben, die für ihn arbeitet. 
Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo