Stadt unter Schock

Dieses Foto birgt ein abscheuliches Verbrechen

Der 34-Jährige sprang auf die Gleise, um einer Frau das Leben zu retten – doch dann geschah das.

Es sind Horror-Szenen: In einer Kleinstadt in New Jersey verliert eine Frau ihr Bewusstsein und fällt auf die Gleise eines Zugbahnhofs. Ein Zeuge (34) sieht die Schock-Szene, lässt alles liegen und eilt der Frau zu Hilfe, um sie vor einem einfahrenden Zug zu retten. Er schafft es – doch was er nicht weiß: Während seiner Rettungsaktion schlich sich ein Dieb heran. Sein Ziel: Der Rucksack des Retters. Diesen hatte er nämlich während der Rettung der Frau zu Boden geworfen.

© Twitter
Dieses Foto birgt ein abscheuliches Verbrechen

Als der Mann wieder den Bahnsteig hinaufstieg, bemerkte er erst, was passiert war. Der Dieb machte sich mit dem Rucksack samt Inhalt (immerhin ein Laptop und etwa 200 Dollar Bargeld) aus den Staub. Zurück blieb ein verdutzter Lebensretter ohne Rucksack. Der Polizeichef der Kleinstadt Edison ist geschockt: Im Kontext einer solch selbstlosen guten Tat bezeichnete er den Diebstahl als besonders "abscheulich".

© Twitter
Dieses Foto birgt ein abscheuliches Verbrechen



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten