carabinieri_rtd

In Diskothek

Drei Österreicher in Lignano bestohlen

Es wurden vier verdächtige Personen angezeigt.

Drei junge Österreicher sind in der Nacht auf Montag in einer Diskothek in der Badeortschaft Lignano bestohlen worden. Dokumente, Geld im Wert von rund 1.000 Euro, Kreditkarten und die Schlüssel eines Audi wurden den beiden Männern und einer Frau abgenommen, berichtete die friaulische Tageszeitung "Il Messaggero veneto". Die genaue Herkunft der Österreicher wurde nicht bekanntgegeben.

Vier Anzeigen
Nach der Anzeige der drei starteten Carabinieri mit Kontrollen in der Ortschaft. Sie zeigten vier Verdächtige an. Dabei handelte es sich um zwei junge Albaner, um einen 21-jährigen Italiener, der aus Ghana stammt, und um einen in Udine wohnhaften Kolumbianer. Die gestohlenen Gegenstände und das Geld wurden den Österreichern zurückgegeben.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten