Messer-Attacke an US-Uni: Mindestens ein Toter

Bundesstaat Texas

Messer-Attacke an US-Uni: Mindestens ein Toter

Mindestens drei weitere Personen wurde bei dem Angriff verletzt.

An der Universtität in Austin im US-Bundesstaat Texas soll ein Mann laut Berichten mehrerer US-Medien mit einer Machete auf mehrere Menschen losgegangen sein. Insgesamt wurden vier Personen verletzt, wobei ein Opfer noch am Tatort verstarb. Die anderen drei Menschen wurden mit teils lebensgefährlichen Verletzungen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Tatverdächtiger festgenommen

Nachdem die Polizei zuvor dazu aufgerufen hatte, den Ort des Geschehens zu meiden, sei die Situation nun nicht mehr bedrohlich. Laut Polizei konnte ein Tatverdächtiger festgenommen werden.


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten