Massaker in New Yorker Luxusvilla

Eltern und Kinder tot

Massaker in New Yorker Luxusvilla

Die Polizei spricht von "grauenhaften Szenen", die sich abspielten.

Ein New Yorker Ehepaar und ihre beiden Kinder sind nach Mord und Selbstmord tot in ihrer Luxusvilla in New Yorker Suburb aufgefunden: Amy Friedlander (†46) war eine Managerin bei der JP Morgan Chase, ihr Gatte Sam (†50) ein Rechtsanwalt.

Grauenhafte Szene

Die Polizei entdeckt in dem Haus eine "grauenhafte Szene", mit "überall herumliegenden Leichen". Die getöteten Kinder waren 8 und 10. Die Kripo ermittelt noch, wer die Schüsse abfeuerte. Das Paar soll sich laut Nachbarn in einem ekligen Scheidungskrieg befunden haben.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten