ER ernährt sich nur von Bier - mit überraschenden Folgen

46 Tage lang

ER ernährt sich nur von Bier - mit überraschenden Folgen

Gefährliches Experiment: Del Hall ernährt sich während der Fastenzeit nur von Bier.

In der Fastenzeit verzichten viele Menschen auf Laster wie beispielsweise Schokolade, Zigaretten oder Alkohol. Del Hall will gleich aufs ganze Essen verzichten und sich stattdessen ausschließlich von Bier ernähren.
 
Hall, der in der Brauerei Fifty West Brewing Company im Bundesstaat Ohio arbeitet, hat 46 Tage lang nur Bier, Wasser und Kaffee zu sich genommen. Um ein bisschen Abwechslung zu haben, konsumierte der US-Amerikaner zumindest unterschiedliche Biere.  Inspirieren lässt sich Hall dabei von bayrischen Mönchen, die im 18. Jahrhundert in der Fastenzeit nur Starkbier getrunken haben sollen. 
 
Auf YouTube dokumentiert Hall sein Experiment mit täglichen Videos. Dabei wurde schnell deutlich, dass er stark abnimmt. Wog Hall zu Beginn noch 133 Kilo, so sind es jetzt 20 Kilo weniger. Experten warnen deshalb auch vom Nachahmen. Gesund ist eine solche Diät nämlich keineswegs.  

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten