Er soll sie verhext haben: ISIS köpfte alten Mann

Scharia-Polizei mit Schreckensregime

Er soll sie verhext haben: ISIS köpfte alten Mann

Das Morden geht weiter: Ein Video zeigt, wie ISIS einen alten Mann exekutiert, weil er angeblich ein Hexer war.

Zwar befindet sich  der IS seit geraumer Zeit  in einer Machtkrise, doch das Schlachten geht unterdessen ungehindert weiter.  Jetzt sind Videos aufgetaucht, die zeigen, wie skrupellos die Terror-Bestien weiterhin schamlos weiter morden und meucheln.  Jetzt wurde ein gebrechlicher alter Mann geköpft, da ihn vorgeworfen wurde, ein Hexer zu sein.

Die selbsternannte Scharia-Polizei warf dem Mann vor sie mit seiner Magie zu verhexen – das war sein Todesurteil. Mit verbundenen Augen wird der alte und offenbar gebrechliche Mann zu seiner Exekution geführt, die Videos sind hinterlegt mit martialischer Musik - dann wird ihm der Kopf abgehackt.

Erst vor kurzem schockte ein weiteres ISIS-Video die Welt, in dem ein Kleinkind gezeigt wird, dass einen Gefangenen erschießt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten