erdbeben

Stärke 6,2

Erdbeben erschüttert Manila

Das Epizentrum lag westlich der philippinischen Hauptstadt.

Ein Erdbeben der Stärke 6,2 hat sich nahe der philippinischen Hauptstadt Manila ereignet. Nach ersten Berichten wurden aus der Hauptstadt keine Schäden gemeldet.

Viele Menschen seien aus den Gebäuden gelaufen. Das Epizentrum lag nach Angaben des philippinischen seismologischen Instituts westlich von Manila.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten