ETA gibt ihre Auflösung bekannt

Untergrundorganisation

ETA gibt ihre Auflösung bekannt

Jahrzehntelanger Kampf gegen den Zentralstaat mit mehr als 800 Toten.

Die baskische Untergrundorganisation ETA hat ihre Auflösung bekannt gegeben. Es seien "all ihre Strukturen vollständig aufgelöst" worden, schrieb die Organisation nach Jahrzehnten des bewaffneten Kampfes gegen den spanischen Zentralstaat und für die baskische Unabhängigkeit in einem Brief, den das Online-Medium eldiario.es am Mittwoch veröffentlichte.
 
Die ETA (Euskadi Ta Askatasuna - Baskenland und Freiheit) hatte bereits im vergangenen Jahr ihre Waffen vollständig abgegeben. Die vor knapp 60 Jahren gegründete Separatistenorganisation hatte in Spanien jahrzehntelang einen blutigen Kampf für ein unabhängiges Baskenland geführt. Bei Anschlägen kamen mehr als 800 Menschen ums Leben.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten