Kein gültiges Ticket

Flüchtling schlägt Busfahrer krankenhausreif

Weil er beim Schwarzfahren erwischt wurde, rastete der Mann aus.

Es sind Szenen, die schockieren. Ein Bus hält an einer Haltestelle, Menschen steigen ganz normal ein, doch als ein Fahrgast vom Lenker aufgehalten wird, weil er kein gültiges Ticket hat, holt dieser aus und boxt zu. Dieses Ereignis soll sich Ende Dezember im deutschen Essen zugetragen haben.

Schwere Kopfverletzungen

Der Busfahrer (46) wurde dabei schwer verletzt. Er wurde mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht und musste dort operiert werden, berichtet die „Ruhr Aktuell“. Indes ermittelte die Polizei an dem Fall und suchte den Täter per Fahndung. Eine im Bus installierte Überwachungskamera hat die brutalen Szenen festgehalten. Jetzt sind die Aufnahmen auf YouTube aufgetaucht.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten