Franzose samt Familie erschossen

Philippinen

Franzose samt Familie erschossen

Die Tat wurde in einem beliebten Feriengebiet verübt.

In einem beliebten Feriengebiet auf den Philippinen ist eine Familie erschossen in ihrem Fahrzeug gefunden worden. Bei den Toten handle es sich um einen 54-jährigen Franzosen, seine 25-jährige philippinische Ehefrau sowie den gemeinsam Sohn im Alter von vier Jahren, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Schusswunden
Das Auto mit den Opfern sei an einer Straße in der Stadt Narra in der Provinz Palawan entdeckt worden, sagte eine Polizeisprecherin. Die drei wiesen Schusswunden an Kopf und Körper auf. Die genauen Umstände der Tat würden noch untersucht. Palawan ist wegen seiner Inseln sowie zahlreichen Stränden und Tauchplätzen bei Touristen beliebt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten