Catarina Migliorini

Auktion

Frau versteigert ersten Sex - zum 2. Mal

Berichte über Catarina Migliorini gingen vor einem Jahr um die Welt.

Catarina Migliorini, eine brasilianische Studentin, versteigert ihre Jungfräulichkeit - und das bereits zum zweiten Mal. Im Oktober 2012 bezahlte ein japanischer Millionär 780.000 Dollar für Catarinas ersten Sex. Aber der Deal wurde nie vollzogen. Deswegen versucht Catarina jetzt erneut, ihre Jungfräulichkeit an den Mann zu bringen.

Diashow: Jungfrau versteigert ersten Sex

Bis zum 12. Dezember läuft die Auktion, die mit einem Minimumgebot von 100.000 Dollar gestartet ist. Der Seite "PurePeople.com" erzählte sie, dass sie hofft, mindestens 1,5 Millionen Dollar zu bekommen.

Die erste Auktion, die von einem Regisseur für eine Dokumentation begleitet wurde, machte Catarina in Brasilien zum Star. Sie wurde zum Playboy Cover-Girl, musste aber auch viel Kritik einstecken.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten