Taliban

Welt

Gefangene aus Händen der Taliban befreit

Artikel teilen

Sieben Extremisten wurden in der umkämpften Provinz Helmand festgenommen.

Die afghanische Armee hat 35 Menschen aus einem Gefängnis der radikal-islamischen Taliban befreit. Bei dem Einsatz im Bezirk Nad Ali in der schwer umkämpften Südprovinz Helmand seien außerdem sieben Extremisten festgenommen worden, teilte das Verteidigungsministerium am Samstag auf seiner Facebook-Seite mit.

Unter den Befreiten waren demnach je fünf Frauen und Männer sowie 25 Kinder. Seit Monaten kämpfen Regierungstruppen in der Unruheprovinz gegen die Taliban.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo