Haubschrauber-Absturz: 3 Menschen kamen ums Leben

Welt

Haubschrauber-Absturz: 3 Menschen kamen ums Leben

Artikel teilen

Beim Absturz eines Hubschraubers 300 Kilometer nordöstlich von Moskau sind drei Menschen ums Leben gekommen.

Unter den Toten sei auch Russlands Vize-Generalstaatsanwalt Saak Karapetjan, berichteten russische Medien unter Berufung auf örtliche Behörden am Donnerstag. Das Unglück ereignete sich demnach am Mittwochabend in der Nähe der Stadt Kostroma.

Zunächst hatte es geheißen, dass der Helikopter wegen schlechter Wetterverhältnisse notgelandet sei. Er stürzte ab, als er wenig später weiterfliegen wollte. Die genaue Ursache war noch nicht bekannt.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo