Auto kracht auf Gehsteig und rast zwei Menschen tot

Horror-Crash in Frankfurt

Auto kracht auf Gehsteig und rast zwei Menschen tot

Der Fahrer verlor offenbar die Kontrolle über den Wagen und krachte auf den Bürgersteig. Dabei erfasste er mit dem Auto drei Menschen. Zwei der Opfer starben, eines wurde schwer verletzt.

Ein wahres Unfall-Drama ereignete sich am Samstag in Frankfurt am Main. Im Ostend verlor ein Autofahrer aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen und krachte über den Gehsteig in eine Hauswand. Dabei erfasste er nicht nur zwei Passanten, sondern auch einen Radfahrer, wie die "Hessenschau" online berichtete. Sie wurden sofort in ein Spital gebracht.

Zwei der Opfer überlebten den Zusammenstoß nicht, ein weiteres ist schwer verletzt. Der Unfalllenker selbst wurde bei dem Crash nur leicht verletzt. Wie es heißt, hätten Zeugen berichtet, dass der Wagen zunächst ins Schleudern geriet und schließlich das Heck ausgebrochen sei. Nun soll die Polizei den Unfallhergang rekonstruieren. Die Ermittlungen laufen bereits.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten