Irak: US-Soldat erschoss zwei Kameraden

Militär

Irak: US-Soldat erschoss zwei Kameraden

Ein dritter Soldat wurde verletzt. Der Täter sitzt in U-Haft.

Ein US-Soldat hat im Irak zwei Kameraden aus seinem Regiment erschossen. Das US-Militärkommando in Bagdad berichtete am Dienstag, ein dritter Soldat sei von ihm verletzt worden. Der mutmaßliche Täter sitzt inzwischen in Untersuchungshaft. Über den Hintergrund des Verbrechens ist noch nichts bekannt. Der Soldat hatte bereits am vergangenen Donnerstag in der Stadt Falluja auf die drei Soldaten geschossen. Zwei von ihnen erlagen am Freitag ihren Verletzungen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten