Israel Golan-Höhen Militär Hubschrauber Apache

Welt

Israel feuerte zwei Raketen auf Drohne aus Syrien

Artikel teilen

Wer genau die Drohne einsetzte war zunächst unklar.

Israel hat am Sonntag Abwehrraketen des Typs Patriot auf eine Drohne abgefeuert, die aus Syrien in seinen Luftraum eingedrungen war. Die israelische Armee teilte mit, es seien zwei Raketen auf das unbemannte Flugsystem geschossen worden. Man prüfe Medienberichte, denen zufolge die Drohne dabei getroffen und zerstört wurde. Es war zunächst unklar, wer den Flugkörper eingesetzt hatte.

Auf den 1967 von Israel besetzten Golan-Höhen heulten nach dem Zwischenfall Sirenen. Seit Beginn des Bürgerkriegs in Syrien 2011 war es immer wieder zu Vorfällen auf der Hochebene gekommen. Israel reagierte zumeist mit Gegenangriffen. Bis Mitte 2013 waren auch österreichische Soldaten auf dem Golan stationiert.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo