Mafioso in Badehose festgenommen

Beim Sonnenbaden in Palinuro

Mafioso in Badehose festgenommen

Massimiliano Sestito genoss die letzten Sonnenstrahlen am Strand.

Beim Sonnenbaden am Strand ist ein gesuchter Mafioso in Italien von der Polizei aufgespürt worden. Der 42-jährige Massimiliano Sestito (siehe Foto oben) genoss gemeinsam mit einem Freund in Badehose die Sonne, als er den Beamten ins Netz ging. Polizeibeamte erkannten den Verbrecher am Strand von Palinuro in Süditalien und nahmen ihn fest. Er war im August bei einem Freigang entkommen und seitdem auf der Flucht.

Der Mann aus der Organisation 'Ndrangheta war unter anderem wegen Mordes, Mitgliedschaft in kriminellen Vereinigungen und Drogenhandels gesucht worden. Anfang der 90er Jahre war das Clan-Mitglied für den Mord an einem Polizisten verurteilt worden. Der Kriminelle versuchte noch, sich mit falschen Papieren herauszureden, konnte seine erneute Festnahme aber nicht mehr verhindern.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×


    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten