Italien: Wirbel um dieses „Flüchtlingsbild“

Aufregung im Netz

Italien: Wirbel um dieses „Flüchtlingsbild“

Flüchtlinge offenbar auf dem Weg nach Italien - Bild wird tausendfach geteilt.

In der aktuellen Flüchtlingsdebatte sorgt derzeit ein Foto für besondere Aufregung in Italien. Der Beschreibung nach soll es einen Hafen in Libyen zeigen. Dabei zu sehen sind offenbar tausende Flüchtlinge, die auf die Fahrt nach Italien warten. Das Bild wurde auf Twitter in den letzten Tagen tausendfach geteilt. Viele User benutzten das Foto dazu, erneut eine strengere Asyl- und Grenzpolitik  zu fordern.

 

Sieht man dann aber genauer hin, so erkennt man, dass dabei gar kein Hafen in Libyen und erst recht keine Flüchtlinge zu sehen sind. Das Foto stammt nämlich aus dem Jahr 1989 und zeigt ein Konzert von Pink Floyd. Die Band hatte damals in Venedig ein legendäres Gratis-Konzert gegeben.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten