Kampfjet malt Penis-Bild an den Himmel

Aufsehenerregende Aktion

Kampfjet malt Penis-Bild an den Himmel

Anrainer trauten ihren Augen kaum, als sie nach oben sahen.

Ein Kampfpilot sorgte am Donnerstag im Okanogan County im US-Bundesstaat Washington für Aufregung: Er malte mit seinem Düsenjet einen Penis an den Himmel.

Die "Naval Air Station Whidbey Island" beheimatet eine Vielzahl von Kampfjets der Type EA-18G Growler. Anrainer staunten nicht schlecht, als sie das Ergebnis des Fluges sahen. Schockierte Eltern riefen die lokale TV-Station an und beschwerten sich.

Die Navy findet den Vorfall nicht besonders witzig: Das Verhalten der Crew des Kampfjets sei "absolut inakzeptabel" und sie werde sich verantworten müssen, hieß es in einem Statement.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten