Bürgerkrieg in Syrien

König von Jordanien: Assad noch viele Monate an der Macht

"Sie haben immer noch Kapazitäten".

Trotz aller militärischen Anstrengungen der Opposition in Syrien wird sich das Assad-Regime nach Einschätzung des Königs von Jordanien noch viele Monate an der Macht halten. "Jeder, der sagt, das Regime von Bashar al-Assad hat nur noch zwei Wochen zu leben, versteht wirklich nichts von den Realitäten vor Ort", sagte Abdullah II. am Freitag beim Weltwirtschaftsforum in Davos.

"Sie haben immer noch Kapazitäten, und ich denke, sie werden sich noch mindestens in der ersten Hälfte des Jahres 2013 recht stark behaupten", sagte der Monarch, dessen Land bisher fast 300.000 Flüchtlinge aus dem benachbarten Syrien aufgenommen hat. Zur Beendigung des Krieges seien koordinierte internationale Aktivitäten erforderlich. Andernfalls drohe ein Auseinanderbrechen Syriens in Gebiete, die von unterschiedlichen ethnischen und religiösen Gruppen kontrolliert werden.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten