Peter Madsen

Urteil in Dänemark

Lebenslange Haft für U-Boot-Mörder

Der Erfinder Madsen stand wegen des Mordes an der Journalistin Kim Wall vor Gericht. 

Der dänische Erfinder Peter Madsen ist für den Mord an der Journalistin Kim Wall in seinem U-Boot zur Höchststrafe verurteilt worden. Das Kopenhagener Gericht verurteilte ihn am Mittwoch zu lebenslanger Haft.
 
Das Gericht folgte mit seiner Entscheidung am Mittwoch der Forderung der Staatsanwaltschaft. Der 47-Jährige wurde schuldig befunden, die 30-jährige Schwedin Wall im August vergangenen Jahres auf seinem U-Boot sexuell missbraucht, ermordet und zerstückelt zu haben.
 

Mehr Infos in Kürze... 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten