Polizei Deutschland Flüchtling erstochen

Familien-Drama

Leichen von Familienvater und zwei Töchtern entdeckt

Artikel teilen

Nur kurz zuvor war die Mutter nach einem Streit aus der Wohnung geflüchtet.

Eine Wahnsinnstat schockt Deutschland: Die Polizei fand am Mittwochabend in Bad Driburg (Ostwestfalen) die Leichen eines 33-jährigen Familienvaters und zwei seiner Töchter (5 und 8).

Die Polizei war gegen 22.25 Uhr von Nachbarn gerufen worden, die einen lauten Streit gehört hatten. Die Mutter der Familie (28) flüchtete auf die Straße, der Vater war noch mit den Kindern in der Wohnung. Weil es sich um eine Familie mit Migrationshintergrund handelte, habe man Probleme gehabt, mit dem Vater Kontakt aufzunehmen.

Kurze Zeit später öffnete die dreijährige Tochter der Familie die Tür. Die Polizei fand daraufhin die drei Leichen. Alle drei wiesen Stichverletzungen auf.

Die Polizei geht von einem erweiterten Suizid aus, die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo