Lena (11): Mörder gefasst?

Polizei schnappt Verdächtigen

Lena (11): Mörder gefasst?

Polizei in Emden hat Verdächtigen festgenommen. Ist er der Kapuzen-Mörder?

Ist er der brutale Parkhaus-Mörder? Ein Überwachungsvideo des „Cityparkhauses“ im deutschen Emden zeigt einen dunkel gekleideten Mann – der um 19.33 Uhr am Samstagabend das Parkhaus verlässt. In den zehn Minuten zuvor soll er die kleine Lena (11) missbraucht und ermordet haben. Hat ihn jetzt die Polizei gefasst?

Eine Polizeisprecherin sagte gegenüber Bild.de: „Der Mann wurde in Emden gefasst. “ Weitere Angaben wollte sie nicht machen.

Der sportlich wirkende Mann war von Kopf bis Fuß schwarz gekleidet, hatte einen Kapuzenpullover an – die Kapuze über den Kopf gezogen

Auf den Mörder von Lena ist eine Belohnung der Stadt Emden in Höhe von 10.000 Euro ausgesetzt. Lena war am Samstagabend mit einem gleichaltrigen Jungen unterwegs – wer sie zwischen 17 Uhr und 19.30 Uhr gesehen hat, den bittet die Polizei um Hinweise unter den deutschen Telefonnummern 0491 / 97 690-411 und 0491 / 97 690-414.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×


    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten