15.09.2009-SPK-St.Pölten

Ganz schön dreist

Suche nach Dieb mit dem Handy-Trick

Dreister Einbrecher tut die ganze Zeit so, als würde er telefonieren.

Sein Ziel sind Handtaschen von Damen, sein Trick ist das Handy und seine Beute sucht er sich in Betrieben im Großraum St. Pölten. Schon öfter hat der Einschleichdieb in der Landeshauptstadt zugeschlagen, jetzt wurde er aber bei seinem Handy-Manöver fotografiert und nun versucht die Polizei, den dreisten Gauner das Handwerk zu legen. Der Handy-Trick hat bis jetzt allerdings gut funktioniert: Wenn er eine Firma betritt, täuscht er Telefonate vor und verhindert so, dass ihn ein Mitarbeiter anspricht. Dann geht er auf Beute-Suche. Hinweise: 059133/3195.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten