Mann rettet sich mit Sprung aus Feuerhölle

Zwei Tote in Nobel-Skiort

Mann rettet sich mit Sprung aus Feuerhölle

Feuer zerstörte Wohngebäude für Saisonarbeitskräfte.

Bei einem Brand im Nobel-Skiort Courchevel in den französischen Alpen sind am Sonntag zwei Menschen ums Leben gekommen. Das Feuer sei gegen 4.30 Uhr in einem dreistöckigen Wohngebäude für Saisonarbeitskräfte ausgebrochen, teilte die Präfektur mit. Feuerwehrleute bargen demnach zwei Leichen aus dem ausgebrannten Gebäude. 14 weitere Menschen seien verletzt worden, vier davon schwer.

 
In dem Gebäude waren rund 60 Menschen untergebracht, die in dem Wintersportort arbeiten, darunter auch Ausländer. Die Ursache für den Brand war zunächst unklar. 70 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Nach etwa vier Stunden war das Feuer gelöscht.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten