Mann schlug Frau Zähne aus & vergewaltigte sie

Brutale Attacke in New York

Mann schlug Frau Zähne aus & vergewaltigte sie

Überwachungskamera filmte die brutale Attacke. Tatverdächtiger festgenommen.

Donnerstagnacht gegen 2.50 Uhr wurde eine deutsche Touristin laut FOCUS Online im New Yorker Stadtteil Harlem von einem Mann niedergeschlagen, vergewaltigt und ausgeraubt. Die brutale Attacke wurde von einer Überwachungskamera gefilmt, mittlerweile konnte ein Tatverdächtiger festgenommen werden.

Die Frau sei gerade auf dem Weg zurück in ihre Ferienwohnung gewesen sein, als ihr die Handtasche entrissen wurde. Daraufhin schlug ihr der Täter mehrmals ins Gesicht, das Opfer soll dabei mehrere Zähne verloren haben. Anschließend vergewaltigte der Mann die Frau und ergriff die Flucht. Das Opfer wurde in stabilem Zustand in ein Krankenhaus eingeliefert.

Zweite Frau angegriffen?

Aufgrund der Bilder aus der Überwachungskamera konnte die Polizei einen Tatverdächtigen festnehmen. Er könnte laut NY1 auch für einen weiteren Angriff auf eine Frau in Harlem, der sich vor zwei Wochen ereignet hat, verantwortlich sein. In beiden Fällen sei das Opfer mit einer Waffe bedroht worden.

Das könnte Sie auch interessieren:

Bizarr: Frau vergewaltigt Friseuse

Sex-Täter sperrt 19-Jährige im WC ein

16-jährige Vorarlbergerin von Snapchat-Date vergewaltigt

Zwei Afghanen fielen über Frau in Zug her

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten