Mann zündet sich nahe dem Weißen Haus an

Secret Service konnte ihn löschen

Mann zündet sich nahe dem Weißen Haus an

Dramatische Szenen in Washington!

Washington DC. Dramatische Szenen in der US-Hauptstadt: In der Nähe des Weißen Hauses hat sich um etwa 12.20 Uhr Ortszeit ein Mann angezündet und ist über den Rasen gelaufen. Ein Mitarbeiter des Secret Service (Sicherheitsabteilung zum Schutz des Präsidenten) konnte den Mann mit einem Feuerlöscher die Flammen ersticken. Der Vorfall fand an der Ellipse nahe der 15. und der Constitution Avenue statt.

"Ein Secret Service Uniformed Division Officer reagierte sekundenschnell, löschte das Feuer und begann mit Erster Hilfe", hieß es in einem Statement der Agency. Der Mann wurde laut "tmz" mit "lebensgefährlichen Verletzungen" in das nächstgelegene Krankenhaus gebracht.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten