Mini-Darth-Vader geht es "großartig"

OP gut überstanden

Mini-Darth-Vader geht es "großartig"

Der kleine Werbestar hat seine schwere Herz-OP gut überstanden.

Die Macht ist wieder im Gleichgewicht: Max Page (7), der als kleiner Darth Vader für VW die Welt begeisterte, durfte nach seiner schweren Herz-OP das Krankenhaus in Los Angeles wieder verlassen. "Ich fühle mich großartige", erklärte er gegenüber CNN.

Für Max war die Operation nichts neues. Wegen eines angeborenen Herzfehlers trägt er bereits seit fünf Jahren einen Herzschrittmacher. Bei der letzten OP wurde ihm jetzt eine neue Pulmonalklappe eingesetzt.

Michael Silka vom Herzzentrum des Krankenhauses macht Max Mut: "Wir hoffen, dass das die letzte größere Operation sein wird, die Max braucht." Der Bub selbst freut sich trotz seiner (Werbe-)Macht auf ganz einfache Dinge: Auf einen Milch-Shake.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten