Mugshot

Makaber!

Mörder trägt Tattoo mit Namen seines Opfers

Ein US-Amerikaner wurde wegen Mordes an seiner Freundin festgenommen.

Dieses Tattoo wird ihn nicht nur an seine Freundin erinnern...

Adam Plaeger wurde wegen Mordes an seiner Freundin Melanie Heuberger von der Polizei festgenommen. Makaber: Auf dem Hals des 38-Jährigen prangt ein riesen Blumen-Tattoo mit dem Namen seiner toten Freundin. Dies zeigt das Fahndungsfoto der  Waterbury Police im US-Bundesstaat Connecticut.

Fauler Gestank aus Wohnung alarmiert Nachbarn

Ein Nachbar hatte einen schlimmen Geruch aus der Wohnung des Paares bis auf die Straße wahrgenommen und alarmierte die Polizei. Diese fand die faulende Leiche des 40-jährigen Opfers im Schlafzimmerschrank. Der US-Amerikaner soll seine Freundin im Streit erwirkt haben.

Tattoo war Liebesbeweis

Eine Freundin des Opfers sagte gegenüber WFSB, dass das Paar sich zwar häufig gestritten hätte, aber sie nie gedacht hätte das so etwas passiert: „Er hat sie so sehr geliebt. Das Tattoo zeigt, wie ernsthaft es war, er hat sie vergöttert.“

Plaeger sitzt nun in Untersuchungshaft. Sein tätowierter Liebesbeweis auf dem Hals wird ihn wohl immer an seine schreckliche Tat erinnern.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten