Mutter lässt ihre eigene Tochter vergewaltigen

Abscheulicher Plan

Mutter lässt ihre eigene Tochter vergewaltigen

Ihr Partner sollte das Mädchen schwängern, damit sie ein Kind aufziehen könnten.

Dieser Fall erschüttert Großbritannien. Ein 12-jähriges Mädchen wurde mindestens dreimal von ihrem Stiefvater vergewaltigt. Wie die Ermittlungen ergaben, soll ihre eigene Mutter den Mann dazu aufgefordert haben. Das Paar wollte das Kind dann als ihr eigenes aufziehen.

Das englische Paar konnte selbst keine Kinder mehr bekommen und griff deshalb zu diesem abscheulichen Plan. Der Mann sollte seine Stieftochter schwängern, damit die beiden doch noch ein Kind aufziehen konnten. Mindestens dreimal wurde die 12-Jährige missbraucht, ehe der Fall aufzog.

Das Paar wurde verhaftet und angeklagt. Vor Gericht zeigte sich der Richter schockiert über den Fall und bezeichnete den Plan des Paares als „niederträchtig“. Der Mann wurde schließlich zu 18 Jahren, die Frau zu sechs Jahren Haft verurteilt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten