Kurios

Neu entdecktes Unterwassertier sieht aus wie ein Penis

Australische Wissenschaftler haben in der Tiefsee eine kuriose Entdeckung gemacht.

Wer den Erdnusswurm zum ersten Mal zu Gesicht bekommt, denkt unweigerlich an etwas anderes: einen Penis. Seinen Namen erhielt das schleimige Tier, weil es seinen Kopf nach innen zieht, wenn es sich bedroht fühlt und so wie eine Erdnuss aussieht.

Auf Twitter gehen die Wogen nach dem Fund des Victoria Museums hoch:

 


 

 

 


 

 


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten