Neuer Bugatti für Dubais Polizei

Luxusfahrzeug

Neuer Bugatti für Dubais Polizei

Neuerwerbung für etwa zwei Millionen Euro.

Die Polizei im Golf-Emirat Dubai erweitert ihre Luxusfahrzeugflotte. Wie die Zeitung "The National" am Donnerstag berichtete, kam nun ein Sportwagen der Marke Bugatti Veyron hinzu. Die Neuerwerbung für umgerechnet etwa zwei Millionen Euro sei nun das schnellste Fahrzeug der Einsatzkräfte mit einer Höchstgeschwindigkeit von mehr als 430 km/h. Die Polizei in Dubai verfügt den Angaben nach bereits unter anderem über einen Ferrari und einen Lamborghini Aventador.

Das Emirat hat sich um die Weltausstellung Expo 2020 beworben und hofft mit Werbung für die Stadt als Luxusstandort seine Chancen zu verbessern. Die Entscheidung fällt im November 2013.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten