Beate Zschäpe

Deutschland

NSU-Prozess: Ankläger verlangt lebenslang für Zschäpe

Der Bundesanwalt will einen Schuldspruch wegen zehnfachen Mordes.

Im Prozess um die deutsche Rechtsextremistengruppe NSU hat die Bundesanwaltschaft lebenslange Haft für die Hauptangeklagte Beate Zschäpe wegen zehnfachen Mordes gefordert. Das sagte Bundesanwalt Herbert Diemer am Dienstag in seinem Plädoyer vor dem Oberlandesgericht München. Er betonte, dass diese Strafe für jeden einzelnen Mord fällig sei.


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten