Paar hat Sex an Haltestelle – nun drohen drastische Folgen

Video geht viral

Paar hat Sex an Haltestelle – nun drohen drastische Folgen

Das dreiste Pärchen vertrieb sich die Wartezeit. An diese Konsequenzen haben die beiden wohl nicht gedacht.

Ein Video, das am vergangenen Freitag in der indonesischen Hauptstadt Jakarta aufgenommen wurde, geht derzeit im Internet viral. Darauf sieht man, wie ein Pärchen in aller Öffentlichkeit an einer Bushaltestelle Oralsex hat.
 
 

Große Aufregung im islamischen Indonesien

Da sich die Haltestelle auch noch an einer viel befahrenen Straße befand, dauerte es nicht lange, bis ein Motorrad-Taxifahrer das Ganze mit seinem Handy aufnahm. Wie die „Sun“ berichtet, bildete sich umgehend ein wütender Mob, worauf das Paar flüchten musste.
 
Dennoch hat das sexuelle Abenteuer für die beiden ernste Konsequenzen. Die Polizei konnte anhand des Bildmaterials das Paar rasch ausfindig machen und schließlich am Montag festnehmen. Sie sollen nun vor Gericht gestellt werden. Im Falle einer Verurteilung droht den beiden eine Haftstrafe von bis zu zwei Jahren und acht Monaten.  
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten