Paar verbrennt in Luxus-Yacht auf Mallorca

Tragödie in Arenal

Paar verbrennt in Luxus-Yacht auf Mallorca

Das Feuer kostete einem deutschen Paar das Leben.

Auf dem zwölf Meter langen Schiff "Otaria" war am Sonntagfrüh gegen 06:30 Uhr im Hafen von Arenal ein Feuer ausgebrochen, wie die "Mallorcazeitung" berichtet.In dem Flammeninferno starben zwei Personen. Bei dem Paar handelt es sich um deutsche Staatsbürger, die auf dem Boot gewohnt haben sollen.

Die Leiche der Frau wurde in der Schlafkoje entdeckt. Der 70 Jahre alte Mann - laut spanischen Medien soll er erst kürzlich operiert worden sein und war infolgedessen in seiner Mobilität eingeschränkt - wurde hingegen in der Mitte des Schiffes tot aufgefunden. Vermutet wird, dass er den Brand bemerkt hat und sich ins Freie retten wollte. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

© diariodemallorca
Paar verbrennt in Luxus-Yacht auf Mallorca

(c) diariodemallorca

 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten