NATO Libyen

Nachschublieferung

Pakistan: 2 Tote bei Angriff auf NATO-Konvoi

Teilen

Transitland für Nachschublieferungen nach Afghanistan.

Bewaffnete Extremisten haben im Nordwesten Pakistans am Montag einen Konvoi mit Nachschublieferungen für die NATO-Truppen in Afghanistan angegriffen und zwei Fahrer getötet. Örtlichen Regierungsvertretern zufolge eröffneten bis zu acht Angreifer das Feuer auf die drei Lastwagen, als diese in Wazir Dhand in der Khyber-Region unterwegs waren.

Pakistan ist ein bedeutendes Transitland bei der Versorgung der Truppen im benachbarten Afghanistan. Einem Regierungsvertreter zufolge wurden auch zwei Insassen der Fahrzeuge verletzt, einer von ihnen lebensgefährlich. Außerdem wurden zwei aus der Gruppe nach dem Angriff vermisst; es war aber unklar, ob sie flohen oder von den Angreifern entführt wurden.

Zunächst bekannte sich niemand zu dem Anschlag. In der Vergangenheit hatten aber wiederholt die radikalislamischen Taliban Konvois mit Lieferungen für die NATO-Truppen angegriffen.
 

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo